Cannabis als Medizin

Cannabis kann seit März als Medikament verschrieben werden und unter Umständen werden die Kosten auch von der Krankenkasse übernommen. Einen guten Überblick in den Behandlung erhält man in dem Buch "Die Behandlung mit Cannabis und THC".

Da, nicht nur für die PatientInnen, sondern auch für die Ärzte der Umgang mit Cannabis als Medizin in den meisten Fällen neu ist, gibt es von der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart eine Broschüre welche als Verordnungshilfe für Ärzte gedacht ist, unserer Ansicht nach aber auch für mögliche PatientInnen eine gute Lektüre ist. 


!!!!ACHTUNG!!!!

Wir bieten ab September einmal im Monat eine Selbsthilfegruppe zum Thema "Cannabis als Medizin" anbieten.

Das erste Treffen findet am 19.09. um 18:00 in Raum C1 im Bürgerhaus "Alte Post" statt.


 

Cannabis und THC als Medizin
Einige grundlegende Informationen zur arzneilichen Verwendung der Hanfpfl anze und ihres wichtigsten pharmakologischen Inhalts stoffes, THC
ACM-Magazin 2015.pdf [ 781.1 KB ]

 

Bei konkreten Fragen stehen wir gern persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.